Spielwoche

16. - 22. 11.

 
5. Spielwoche
???
120 min.Keine Jugendfreigabe
Regie
???
Drehbuch
???
Darsteller
???
Verleih
???

Sneak Preview

Welchen Film wir Euch zeigen, bleibt bis zum Filmbeginn geheim! Eine Film-Überraschung vor Bundesstart! Eintritt 6,- €!
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
20:00
2. Spielwoche
USA 2017
114 min.FSK 12
Regie
Kenneth Branagh
Drehbuch
Michael Green
Darsteller
Johnny Depp
Judi Dench
Penélope Cruz
Willem Dafoe
Kenneth Branagh
Verleih
Fox

Mord im Orient Express

Von Ustinov über Finney zu Branagh. Der legendäre Hercule Poirot, der Kriminalist mit dem messerscharfen Verstand, dürfte wohl den meisten ein Begriff sein. Gerade die klassischen Versionen von „Mord im Orientexpress“ und „Tod auf dem Nil“ gehören zu den beliebtesten Filmen die gerne mal am Wochenende im Fernsehen laufen. Zwar weiß man mit der Zeit, wer der Mörder ist, aber letztendlich schaut man Poirot viel zu gerne dabei zu, wie er die vielen kleinen Puzzleteile zusammensetzt und durch Logik und Scharfsinn den Mörder entlarvt. Nun kehrt Poirot zurück auf die Leinwand, gespielt von Kenneth Branagh („Dunkirk“, „Viel Lärm um Nichts“) und entführt uns in die gute alte Zeit, in der man sich zum Abendessen noch in Schale geworfen hat. Der luxuriöse Orientexpress fährt gemächlich eine Gruppe gut betuchter und hochkultivierter Bürger, darunter die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.), von Konstantinopel Richtung Paris, als plötzlich einer der Passagiere tot aufgefunden wird. Das Kombinationsgenie Poirot stellt folgerichtig fest: Der Mörder ist an Bord des Zuges! Poirot startet eine Reise durch die Vergangenheit der Passagiere, deren Absichten und Motive, und rekonstruiert das Leben des Opfers um dem Täter immer näher zu kommen...
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
  14:4514:45   
17:1517:1517:1517:1517:1517:1517:15
20:0020:0020:0020:0020:00*20:0020:00

*OmU (Original mit dt. Untertiteln)
1. Spielwoche
USA 2017
120 min.FSK 6
Regie
Michael Showalter
Drehbuch
Kumail Nanjiani, Emily V. Gordon
Darsteller
Kumail Nanjiani
Zoe Kazan
Holly Hunter
Verleih
Weltkino

The Big Sick

Wahre Geschichte, über einen jungen Mann, der zwischen New York und Pakistan um seine eigene Identität und die Liebe seines Lebens kämpen muss. Kumail (Kumail Nanjiani) ist ein moderner, junger Amerikaner. Er ist Uber-Fahrer, um seine Auftritte in Stand-Up-Comedy-Clubs zu finanzieren, spielt leidenschaftlich gern Videospiele, und datet sich fröhlich durch die Stadt. Und er ist Pakistani. In Gegenwart seiner Eltern ist er der Mustersohn. Er betet, nimmt an Familienessen und an arrangierten Dates mit standesgemäßen pakistanischen Frauen teil. Alles geht seine Wege, bis ihm eines Tages die bezaubernde Emily ins Auge fällt, die beiden im Bett landen, und von dort direkt in den siebten Himmel starten. Alles verläuft himmlisch, bis Emily Kumails zweites, pakistanisches Leben samt vorgeplanter Ehefrauen entdeckt. Bevor Kumail sich und die Beziehung neu ordnen kann, fällt Emily plötzlich ins Koma, und alles wird für Kumail auf einmal ganz klar und gleichzeitig vollkommen offen. Nach all den Strapazen trifft Kumail unerwartet am Krankenbett auf die Eltern von Emily (zum Verlieben warmherzig gespielt von Holly Hunter und Ray Romano), und während er diese von sich überzeugen muss, kommt er auch Emily immer näher...
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
   12:30   
17:3017:3017:3017:3017:30 17:30
 20:1520:1520:1520:15 20:15
     21:00 
  23:00    
2. Spielwoche
Frankreich 2017
117 min.FSK 12
Regie
Étienne Comar
Drehbuch
Alexis Salatko, Étienne Comar
Darsteller
Reda Kateb
Cécile de France
Bea Palya
Verleih
Weltkino

Django

Ein Leben für die Musik

Ein begnadeter Gitarrist nutzt seine Musik zum Widerstand. Frankreich, 1943. Der legendäre Jazzgitarrist Django Reinhardt (Reda Kateb, "Die schönen Tage von Aranjuez") befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Abend für Abend spielt er vor ausverkauftem Haus und fasziniert das Publikum mit stimmungsvollem "Gypsy-Swing". Es dauert nicht lange, da werden auch die deutschen Besatzer auf ihn aufmerksam, welche Zugehörige der Volksgruppe Sinti normalerweise strikt verfolgen und ermorden. Aufgrund seiner Popularität ist Django vorerst sicher in Paris, bis zu dem Tag, an dem Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda Joseph Goebbels ihn dazu zwingen will eine Tournee im Deutschen Reich zu spielen. Django möchte unter keinen Umständen eine Tournee für das NS-Regime spielen und muss fliehen. Mit Hilfe seiner Geliebten Louise (Cécile De France), können seine Mutter und seine schwangere Frau Naguine (Bea Playa) an der Schweizer Grenze untertauchen. Zusammen mit weiteren Familienmitgliedern, die er im Unterschlupf trifft, will er über den Genfer See in die Schweiz und somit in Sicherheit gelangen. Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd, denn den Nazis ist Djangos Flucht nicht entgangen. Starkes Regiedebüt von Étienne Comar, der einen mu­tigen Künstler porträtiert, welcher seine Musik nicht politisch missbrauchen lässt und deshalb die Flucht ergreifen muss.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
15:0015:00
7. Spielwoche
USA 2017
152 min.FSK 12
Regie
Denis Villeneuve
Drehbuch
Michael Green, Hampton Fancher
Darsteller
Ryan Gosling
Harrison Ford
Jared Leto
Verleih
Sony

Blade Runner 2049

Stylische Fortsetzung von Ridley Scotts kultiger Neon-Noir-Dystopie. 30 Jahre nach den Ereignissen des Ersten Teils entdeckt ein neuer Blade Runner, der LAPD-Officer K (Ryan Gosling), ein Geheimnis, das die Grundfeste der Gesellschaft endgültig ins Chaos stürzen könnte. Diese Entdeckung bringt K dazu, nach dem ehemaligen Blade Runner Rick Deckard (Harrison Ford) zu suchen, der seit 30 Jahren verschollen ist. Blade Runner 2049 folgt der Geschichte des Originals und holt uns in eine Welt, in der täuschend echte, antropomorphe Roboter zu Arbeitszwecken eingesetzt werden und die daraus folgenden Fragen nach dem Wesen des Menschen und des Bewusstseins, die Möglichkeiten seiner Nachahmung, sowie die damit einhergehenden Gefahren und philosophischen Implikationen. Informationen über die Handlung des lange erwarteten Nachfolgers des Science-Fiction Kult-Klassikers von 1982 sind äußerst spärlich. Doch die Hinweise, die unter anderem Regisseur und Spannungs-Profi Denis Villeneuve (Prisoners, Arrival) als Brotkrumen auslegt, reichen aus, um die Vorfreude auf den Level zu heben, der herrscht, wenn man zum Weihnachtsfest vor der Bescherung noch essen muss, die Geschenke aber schon unterm Weihnachtsbaum liegen sieht. In drei online veröffentlichten Kurzfilmen etwa lernen wir den mächtigen und unheimlichen Geschäftsmann und Replikanten-Produzenten Wallace (Jared Leto) kennen, der 2036 auf erschreckend eindringliche Weise versucht, eine Kommission von der Aufhebung des Verbots der Herstellung der menschlichen Roboter zu überzeugen, und gewinnen den Eindruck, dass er in Zukunft weltveränderne Pläne für den Einsatz von Replikanten hat. Scott (der diesmal als Produzent dabei ist) und Villeneuve bleiben dem bedrückenden Endzeit-Design des Klassikers treu, greifen Ideen der original Bücher neu auf, und updaten es durch moderne Möglichkeiten des alten Themas mit den besten der Branche, ob Darsteller, Kamera oder Soundtrack. Also: Enter the hype-train, next stop ”Blade Runner 2049“!
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
22:3022:30
1. Spielwoche
Deutschland 2017
90 min.
Drehbuch & Regie
Stefan Schwenk
Darsteller
Cosma Shiva Hagen
Sönke Möhring
Julia Dietze

Montrak

Im finsteren Mittelalter wird Deutschland von Vampiren heimgesucht. Graf Montrak (Sönke Möhring), der seit dem Tod seiner Geliebten (Cosma Shiva Hagen) dem Bösen verfallen ist, wurde von Luzifer höchstpersönlich in einen Blutsauger verwandelt. Mit seinen Schergen treibt er im Schatten sein Unwesen, bis ihm eines Tages die Menschen auf die Schliche kommen. In der Hoffnung, Vampire wieder zum Mythos zu machen, lässt sich Montrak von diesen töten. Doch seine Untertanen (u.a. Adam Jaskolka) folgen nun einem neuen Anführer, den der Graf vor seinem Ableben bestimmt hat. In der Gegenwart bricht erneut die Zeit der Vampire an. Nur eine kleine Gruppe von Helden (u.a. Dustin Semmelrogge) stellt sich ihnen in den Weg. (filmstarts)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
23:00

MIDNIGHT MOVIE