Spielwoche

23. - 29. 5.

 
1. Spielwoche
Deutschland 2019
85 min.FSK 0
Drehbuch & Regie
Isa Willinger
Verleih
Rise and Shine Cinema

Hi, Ai

In Zusammenarbeit mit IZMD

Es gibt neue Lebewesen auf der Erde: humanoide Roboter. Mittlerweile sind sie schon oft anzutreffen, ob an Rezeptionen, in Einkaufscentern oder sogar als Köche. Als der Entwickler Matt seinem Kunden Chuck seine neue Roboter-Partnerin Harmony übergibt, gibt er ihm noch einen Rat: „Bei einer K.I. musst du deine Sätze knapp und pointiert halten.“ Chuck begibt sich mit seiner neuen Freundin gleich auf einen Road-Trip quer durch die USA. Harmony ist nicht nur ein Sex-Roboter, sie ist auch sehr gebildet, mag Bücher und kann Ray Kurzweil zitieren. In Tokio bekommt Oma Sakurai von ihrem Enkel derweil Pepper geschenkt, einen niedlichen Roboter, der sie im Alter auf Trab halten soll. Das passt perfekt, denn Pepper ist ein kleiner Schelm, den Omas Gesprächsthemen nicht wirklich interessieren und der oft anders reagiert als sie erwartet hätte. Isabella Willinger zeigt in ihrer Dokumentation nicht nur, wie die Menschen aktuell mit Künstlicher Intelligenz leben, sondern wagt auch einen Blick in die Zukunft...(Verleihtext)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
18:30
6. Spielwoche
Frankreich 2018
111 min.FSK 6
Regie
Julian Schnabel
Drehbuch
Jean-Claude Carrière, Louise Kugelberg, Julian Schnabel
Darsteller
Willem Dafoe
Oscar Isaac
Mads Mikkelsen
Verleih
DCM Filmdistribution

Van Gogh

An der Schwelle zur Ewigkeit

Regisseur Julian Schnabel zeigt das facettenreiche Leben des weltberühmten Malers Vincent Van Gogh. In der Gegend von Arles und Auvers-sur-Oise, wohin sich Vincent van Gogh (Willem Dafoe) zurückgezogen hat, um dem Druck des Lebens in Paris zu entkommen, wird er von den einen freundlich und von den anderen brutal behandelt. Die Inhaberin des örtlichen Restaurants hat Mitleid mit ihm und schenkt ihm ein Notizbuch für seine Zeichnungen. Andere haben Angst vor seinen dunklen und unberechenbaren Stimmungsschwankungen. Auch sein enger Freund und Künstler Paul Gauguin findet ihn zu erdrückend und verlässt ihn. Allein sein Bruder und Kunsthändler Theo unterstützt ihn unerschütterlich, auch wenn es ihm nicht gelingt, auch nur eines von Vincents Werken zu verkaufen. Julian Schnabels VAN GOGH – AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten und gefeiertsten Kunstwerke der Welt erschuf. Doch wie so viele Künstler war auch er seiner Zeit voraus und wurde zu Lebzeiten gesellschaftlich ausgestoßen und missbilligt...(Verleihtext)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
   15:15   
    16:15  
 17:3017:3017:30 17:30 
20:0020:0020:00 20:00 20:00
6. Spielwoche
Deutschland 2019
118 min.FSK 12
Regie
Marco Kreuzpaintner
Drehbuch
Christian Zübert, Robert Gold, Jens-Frederick Otto
Darsteller
Elyas M'Barek
Alexandra Maria Lara
Heiner Lauterbach
Verleih
Constantin Film

Der Fall Collini

Elyas M`Barek enthüllt eine erschreckende Wahrheit in von Schirachs Bestsellerverfilmung. Caspar Leinen (Elyas M´Barek) ist erst seit drei Monaten Rechtsanwalt, als er als Pflichtverteidiger den 70-Jährigen Italiener Fabrizio Collini vertreten soll, der bis dahin völlig unbescholten scheinbar motivlos den Großindustriellen Hans Meyer durch drei Kopfschüsse quasi hingerichtet hat. Das Opfer stellt sich als der Großvater der Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und damaliger enger Vertrauter Leinens heraus. Er möchte sein Mandat niederlegen, doch der Staranwalt der Gegenseite und Leinens ehemaliger Professor Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) überredet ihn zum Weitermachen und bietet ihm darüber hinaus einen scheinbar guten Deal an. Leinen ist misstrauisch, und beginnt nachzuforschen. Erst durch einen Zufall beginnt er langsam zu verstehen, dass sein Fall in einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte verstrickt ist, und er nicht nur Geschick, sondern vor allem Mut braucht, sich dem übermächtigen Gegner entgegen zu stellen. Ferdinand von Schirachs lakonisch nüchterne und bitterböse Kriminalromane erfreuen sich seit Jahren höchster Beliebtheit, und sind Vorlage diverser Theaterstücke und Kinofilme (u.a. von Doris Dörrie und Detlev Buck) gewesen. Mit „Der Fall Collini“ rollte er einen der größten Justizskandale Deutschlands auf. Was solch abstrakte Gesetzte für einschlagende Folgen auf davon Betroffene haben können, zeigt Regisseur Marco Kreuzpaintner mitreißend und eindrucksvoll.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
17:3017:3017:4517:30 17:3017:30
20:1520:1520:1520:15 20:1520:15
    21:00  
17. Spielwoche
USA 2018
131 min.FSK 6
Regie
Peter Farrelly
Drehbuch
Nick Vallelonga, Brain Hayes Currie, Peter Farrelly
Darsteller
Viggo Mortensen
Mahershala Ali
Linda Cardellini
Verleih
Entertainment One Germany

Green Book

Eine Besondere Freundschaft

Ein ungleiches Paar lernt auf der Straße der Anfeindung, dass Freundschaft alle Farben transzendiert. Viggo Mortensen hat schon so ziemlich alles auf der Leinwand verkörpert: den amischen Handwerker, russischen Gangster, Tolkiens Waldläufer, Sigmund Freud, Captain Fantastic und nun zählt auch der italo-amerikanische Proll zu seinem Repertoire. Kaum vorzustellen, hält man sich den feingeistigen, Kunst und Philosophie liebenden, dänisch-amerikanischen Schauspieler vor Augen und sein lautes, wild gestikulierendes Portrait eines ungebildeten Türstehers mit Herz würde wohl kaum ohne das sanft-autoritäre Pendant von Mahershala Ali (Oscarpreisträger „Moonlight“) funktionieren. Die beiden Männer gründen eine Zweckgemeinschaft. Ali's „Dr. Don Shirley“ ist ein begnadeter klassischer Pianist und wird während einer Tournee von Mortensens „Anthony (Tony Lip) Vallelonga“ durch die rassenfeindlichen US-Südstaaten der 60er Jahre chauffiert. Die Bigotterie, der die beiden begegnen, reicht von höflicher Heimtücke bis hin zu blank fanatischem Hass. Tony bekommt ein bisschen Anstand und Bildung mit auf den Weg und lernt Vorurteile abzulegen. Seine Offenheit und Güte bricht wiederum durch Dons schwer zu durchdringenden Schild der Etikette und des Intellekts, hinter dem sich ein zweifelnder, einsamer Mann verbirgt. Es sind vor allem die Darsteller, die dem einfachen aber charmanten Freundschaftsdrama zu Hochglanz verhelfen. Auch die vortreffliche Linda Cardellini sei hier kurz erwähnt. In einer Welt, die mit jedem Tag hässlicher erscheint, wirkt dieses aufrichtige Plädoyer für menschliches Miteinander, wie ein Schluck warmer Tee an einem kalten Wintermorgen.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
17:15   
   20:00
 22:3022:30 
31. Spielwoche
USA 2018
135 min.FSK 6
Regie
Bryan Singer
Drehbuch
Anthony McCarten
Darsteller
Lucy Boynton
Rami Malek
Gwilym Lee
Verleih
FOX

Bohemian Rhapsody

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
 15:00 
  17:15
22:4522:45 
10. Spielwoche
2018
97 min.FSK 6
Drehbuch & Regie
Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin (III)
Verleih
capelightpictures

Free Solo

Go climb a mountain! Es gibt Berge, den Mount Everest zum Beispiel – sehr hoch, ganz oben sehr kalt und dann gibt es El Capitan. 975 Meter hoch und eigentlich eine riesige Wand im spektakulären Yosemite-Nationalpark in den USA. William Shatner alias Captain Kirk ist den schon einmal fast in Star Trek V: Am Rande des Universums hinaufgeklettert – hat er aber nicht geschafft. In dieser Doku, wohlgemerkt oscarnominiert, will der Extremsportler Alex Honnold seinen größten Traum wahr werden lassen: die riesige Felswand im Alleingang hinaufklettern und das komplett ungesichert. Kein Seil, keine Haken, nichts. Auf seinem Weg begleiten ihn die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger Jimmy Chin. Dieser Film zeigt sich mit jeder Sekunde als Mammutaufgabe. Alex' Vorbereitungen, sein Training, seine Verletzungen – all das für ein wenig rationales Ziel: einen Berg zu erklimmen. Was ist ein Mann denn schon, wenn er keinen Berg in seinem Leben bestiegen hat? Macht das überhaupt irgendeinen Sinn? Dieser Film wird dafür sorgen, dass sich zeitweilig ihre Hände in die Sessellehnen graben werden, Sie werden sich nach links und rechts umschauen nur um zu prüfen ob ihr Sitznachbar das selbe tut. Und warum? Weil diese Dokumentation spannend ist und mehr noch: sie erzählt uns etwas darüber, warum wir überhaupt irgendetwas tun.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
 17:30
20:00 
5. Spielwoche
Belgien 2018
85 min.FSK 0
Regie
Ben Stassen, Vincent Kesteloot
Drehbuch
Rob Sprackling, John R. Smith
Darsteller
Patrick Baehr
Paula Schramm
Constantin von Jascheroff
Verleih
Wild Bunch

Royal Corgi

Der Liebling der Queen

Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex Prinz Philip, den Ehemann von Königin Elisabeth II., in den Wahnsinn. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes: Als er während eines Staatsbanketts zu Ehren des US-Präsidenten in Ungnade fällt, ist es mit dem Leben in Saus und Braus schneller vorbei, als man „Gott schütze die Königin“, sagen kann. Kurzerhand landet Corgi Rex auf den Straßen Londons und muss sich wie jeder andere Streuner durchschlagen und ums Überleben kämpfen. Rex lässt sich aber nicht so leicht unterkriegen und will nun allen beweisen, dass er nicht ohne Grund der Lieblings-Corgi der Königin war. Er will um jeden Preis wieder zurück in den Palast! Also begibt sich Rex auf eine abenteuerliche Reise durch die Stadt, auf der nicht nur Gefahren lauern, sondern auch neue Freunde auf ihn warten...(Verleihtext)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
15:1515:15
11. Spielwoche
Frankreich 2018
86 min.FSK 0
Drehbuch & Regie
Louis Clichy, Alexandre Astier
Darsteller
Bernard Alane
Milan Peschel
Charly Hübner
Verleih
Universum Film

Asterix

und das Geheimnis des Zaubertranks

Im Jahre 50 v. Chr. brechen Asterix (Stimme im Original: Christian Clavier / deutsche Fassung: Milan Peschel), Obelix (Guillaume Briat / Charly Hübner) und Miraculix auf, um einen Druiden zu finden, an den Miraculix das Geheimnis des Zaubertranks weitergeben kann, weil er selbst in den Ruhestand gehen möchte. Lange Zeit konnte er problemlos die hohen Eichen hinaufklettern, um dort die Misteln für seinen Zaubertrank zu pflücken. Eines Tages fällt er jedoch vom Baum und Miraculix sieht sich gezwungen, kürzerzutreten. Doch während sie auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger ganz Gallien durchstreifen, heckt der fiese Heretix einen finsteren Plan aus. Auch er möchte das Rezept für den Zaubertrank in die Finger bekommen und tut sich dafür mit den Römern zusammen. Nun müssen die Frauen des Dorfes ihre Heimat ganz alleine gegen die römischen Angreifer verteidigen und die Vorräte des Zaubertranks gehen langsam zu neige. Nachfolger zum animierten "Asterix im Land der Götter" aus dem Jahr 2014...(Verleihtext)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
13:30
7. Spielwoche
Spanien, USA 2019
86 min.FSK 0
Regie
David Feiss
Drehbuch
Josh Appelbaum, André Nemec
Darsteller
Lena Meyer-Landrut
Brianna Denski
Ken Hudson Campbell
Verleih
Paramount Pictures

Willkommen im Wunder Park

Fantasie ist Seele! Klar, auf den ersten Blick ein bunt-turbulent-witzig-niedlicher Kinderfilm. Aber auch wenn die Eltern mit ins Kino gehen, kommen sie auf ihre Kosten. Der Film hat wesentlich mehr unter der Haube und vermittelt wie viele Animationsfilme eine tiefe Menschlichkeit. Für die junge June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) gibt es nichts Spannenderes, als mit ihrem Miniatur-Freizeitpark in ihrem Zimmer zu spielen. Mit enorm viel Fantasie erweckt sie ihn immer wieder zum Leben und erlebt jedes Mal aufs Neue eine herrliche Zeit mit dem blauen Bären und dem sprechenden Stachelschwein. Eines Tages muss Junes Mutter ins Krankenhaus – eine schwere Krankheit hat sich bei ihr ausgebreitet. Zeitgleich fällt auch eine Horde unfreundlicher Affen in den Wunder Park ein um dort Chaos zu stiften. Mit fortschreitender Krankheit der Mutter schwindet auch die Fantasie der kleinen June und die wütenden Affen schaden dem Wunder Park auch immer mehr. Als die geknickte June eines Tages in einem Wald spaziert, traut sie ihren Augen nicht: der Wunder Park ist Realität geworden. Zusammen mit ihren tierischen Freunden versucht sie ihren Park und auch ihre Fantasie zu retten.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
11:30