MIDNIGHT MOVIE

 

Immer Freitags um 23:00 Uhr Blu-Ray Screening im Rex Filmtheater. Der Eintritt ist frei, Mindestverzehr 5,- €!



USA
90 min.Keine Jugendfreigabe
Drehbuch & Regie
Sean Byrne
Darsteller
Ethan Embry
Shiri Appleby
Kiara Glasco

Devil's Candy

Seitdem er mit seiner Frau Astrid und Tochter Zooey in ein neues Haus in Texas gezogen ist, in dem vormals eine Bluttat geschah, wird Jesses zuletzt ruhende künstlerische Kreativität von zunehmend höllischeren Visionen beflügelt. Ihm ist nicht bewusst, dass eine dämonische Macht von ihm Besitz zu ergreifen versucht. Seine Leidenschaft scheint sich zunehmend in einen Wahnsinn zu steigern. Und dann taucht Ray auf, der Sohn der vormaligen Hausbesitzer, der nichts Gutes im Schilde führt. Sollte der großartige "The Lovely Ones" ein Versprechen gewesen sein, so löst Sean Byrne es ein mit diesem ebenso verstörenden wie ungewöhnlichen Psychohorror, der die Atmosphäre eines Rob-Zombie-Films hat mit viel Heavy Metal, aber doch raffinierter und effektiver ist in der Ausführung, wenn Ethan Embry ("Sneaky Pete") zu einem mörderischen Zweikampf gegen Pruitt Taylor Vince aus "True Blood" antritt. Ein Film voller Überraschungen und Andeutungen, der auch zupacken kann. (VideoMarkt)
weiterlesen
Am 26.5.
Indonesien
117 min.Keine Jugendfreigabe
Drehbuch & Regie
Kimo Stamboel, Timo Tjahjanto
Darsteller
Iko Uwais
Chelsea Islan
Julie Estelle

Headshot

Nach einem Schuss in den Kopf verbringt ein junger Mann Monate im Koma im Krankenhaus. Die junge Krankenschwester kümmert sich auch dann noch fürsorglich um ihn, als er daraus erwacht und sich nicht an seine Identität und Vergangenheit erinnern kann. Die Harmonie ist indes nur von kurzer Dauer, als eine Gang todbringender Krimineller auf den Plan tritt. Denn der Anführer der Bande, ein geheimnisvoller Gangsterboss, hat noch eine Rechnung offen, und ein wilder Kampf ums Überleben beginnt. Wer nach den beiden "The Raid"-Filmen Entzugserscheinungen von völlig wahnwitzig überdrehter Action aus Südostasien hat, ist an der richtigen Stelle bei diesem völlig durchgeknallten Stück Action, für den die lose zusammengestückelte Rahmenhandlung nur dazu dient, die abgefahrenste Gewalt und unfassbarsten Stunts diesseits von "Ong-Bak" abzubrennen. Völlig atemlos eilt der Film von "Killers"-Macher Timo Tjahjanto von einer irren Szene zur nächsten. Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Schwerer Kultverdacht. (VideoMarkt)
weiterlesen
Am 2.6.