Spielwoche

18. - 24. 10.

 
1. Spielwoche
Deutschland 2018
91 min.FSK 6
Regie
Sönke Wortmann
Drehbuch
Claudius Pläging
Darsteller
Christoph Maria Herbst
Florian David Fitz
Caroline Peters
Verleih
Constantin Film

Der Vorname

Das französische Komödien-Drama neu inszeniert. „Adolf“, so möchten Thomas (Florian David Fitz) und Anna (Janina Uhse) ihr bald ge- borenes Kind nennen. Das verkünden sie während eines geselligen Beisammenseins mit Freunden. Doch die Namensgebung schafft eine hitzige Diskussion unter allen Beteiligen, angefangen bei Politik- über Gesellschaftskritik hingehend zu alten und neuen Familiengeheimnissen, die lieber unausgesprochen geblieben wären. Sönke Wortmann inszeniert in Köln das französische Komödien-Drama neu. Er greift dabei auf bekannte deutsche Gesichter zurück, um für den Zuschauer eine vertraute, familiäre Atmosphäre zu schaffen. Dadurch wirken die Anschuldigungen, Beleidigungen und Wahrheiten, die sich plötzlich an den Kopf geworfen werden, umso stärker, und wir sind gefesselt davon, hoffen doch auf noch mehr Intrigen und Ge- heimnisse, die mehrere Wendungen in dieser Geschichte schaffen. Für Kammer- spiel-Liebhaber ein Muss, doch durch die harte, moderne Sprache, neue Figuren und Satire auch für die, die das französische Original bereits kennen.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
15:0015:0015:0015:0015:0015:0015:00
17:3017:3017:3017:3017:3017:3017:30
20:0020:0020:00 20:0020:0020:00
 22:1522:15    
3. Spielwoche
USA 2018
140 min.FSK 12
Regie
Bradley Cooper
Drehbuch
Eric Roth, Will Fetters, Bradley Cooper
Darsteller
Sam Elliott
Bradley Cooper
Lady Gaga
Verleih
Warner Bros.

A Star is Born

Die Popdiva und der Hollywoodstar in einer angenehm uneitlen Romanze über Liebe, Ruhm und Musik. Ein alternder Countrystar (Bradley Cooper) entdeckt eine neue Sängerin (Lady Gaga) und hilft ihr dabei ihre Stimme zu finden, während sein Licht langsam verblasst. Dies ist die bereits vierte Adaption einer offensichtlich unkaputtbaren Geschichte von Liebe, berauschendem Ruhm und der (im Film) unvermeidbar niederschmetternden Tragödie. Schauspieler Bradley Cooper („Silver Linings“, „American Sniper“) liefert ein beherztes, angenehm geerdetes und selbstsicheres Regiedebüt mit großer emotionaler Tragweite ab. Im Zentrum steht die großartige Transformation seines Co-Stars Lady Gaga (bürgerlich: Stefani Germanotta) vom Mauerblümchen zur Dahlie. Die Leinwandchemie der beiden ist unbestreitbar. Die Songs und Bühnenperformances wurden auf Festivals live aufgezeichnet und tragen viel zum Hochgefühl und der einnehmenden Stimmung dieses Liebesdramas bei. „A Star Is Born“ ist schon jetzt ein Kritiker- und Publikumsliebling und liefert einen großartigen, starbesetzten, mitreißenden und gefühlvollen Auftakt in den Kinoherbst.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
17:00     
 19:4519:4519:4519:4519:45
4. Spielwoche
Spanien, Frankreich, Italien 2018
133 min.FSK 12
Drehbuch & Regie
Asghar Farhadi
Darsteller
Penélope Cruz
Javier Bardem
Ricardo Darín
Verleih
Prokino

Offenes Geheimnis

Thrillerndes Familiendrama mit den Oscarpreisträgern Penelope Cruz und Javier Bardem über eine Hochzeit mit überraschenden Entgleisungen. Lauras Schwester Ana (Inma Cuesta) heiratet in dem entfernt gelegenen Heimatdorf nahe Madrid. Deshalb reist sie (Penélope Cruz, ) extra mit ihren beiden Kindern Irene (Carla Campra) und Diego (Ivan Chavero) aus Buenos Aires an. Ihren Ehemann Alejandro (Ricardo Darín) lässt sie derweil zu Hause. Es könnte der Beginn einer an sich schönen Geschichte sein, wäre nicht der Regisseur Asghar Farhadi („Nader und Simin“) am Werk gewesen. Fein säuberlich seziert er Beziehungsgestricke wie das zu Lauras Jugendliebe Paco (Javier Bardem). Vor ihrer Auswanderung nach Argentinien verkaufte sie ihm ihren Anteil am Familienerbe, sprich ein ruinöses Weingut. Er nutzte es geschickt und baute ein wieder gut laufendes Geschäft auf, worüber nicht alle erfreut zu sein scheinen. Die Geschichte nimmt eine dramatische Wendung, als plötzlich Lauras jugendliche Tochter entführt wird und somit zahlreiche Familiengeschehnisse an die Oberfläche gespült werden.
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
17:0017:0017:0017:0017:0017:00
3. Spielwoche
Frankreich, Luxemburg, USA 2018
87 min.FSK 6
Regie
Alexandre Espigares
Drehbuch
Dominique Monféry
Darsteller
Torben Liebrecht
Marion Musiol
Tim Moeseritz
Verleih
Tobis Film

Die Abenteuer von Wolfsblut

In der Wildnis des Yukon kommt der Welpe Wolfsblut zur Welt. Er ist eine Mischung aus Wolf und Schlittenhündin und erkundet, liebevoll umsorgt von seiner Mutter, die unberührte Wildnis. Wolfsblut lernt schnell, dass das Leben ein Existenzkampf ist. Doch er trifft auch auf den rechtschaffenden Gesetzeshüter Weedon Scott (deutsche Stimme: Torben Liebrecht), der den Hund anständig behandeln. Nach dem Tod der Mutter nimmt ihn dann der Indianer-Häuptling Grey Beaver (Kaspar Eichel) bei sich auf und bildet Wolfsblut zum Schlittenhund aus. Bald fällt er aber in die Hände des dubiosen Geschäftsmanns Beauty Smith (Tim Moeseritz), der ihn mit Gewalt gefügig macht und bei Hundekämpfen antreten lässt. Bei einem illegalen Kampf wird Wolfsblut stark verletzt und schließlich von Marshall Scott, der die Veranstaltung beendet, und seiner Frau Maggie (Marion Musiol) aufgenommen und gesund gepflegt. Doch Beauty Smith will sich Wolfsblut mit allen Mitteln zurückholen... (Filmverleih)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
13:00
6. Spielwoche
Deutschland 2018
82 min.FSK 0
Regie
Ali Samadi Ahadi
Drehbuch
Thomas Springer
Darsteller
Stefan Kurt
Marianne Sägebrecht
Max Herbrechter
Verleih
Wild Bunch

Pettersson und Findus

Findus zieht um

Die Katze saß auf der Matratze... Wie schön, dass ich über Pettersson und Findus schreiben darf. Als ich noch klein war, hatte ich 2 Bücher von Sven Nordqvist, dem Autor dieser tollen Geschichten. Mein Bruder baute mir sogar eine Miniatur-Geisterseilbahn, die durch unseren Garten schwebte, genau dieselbe, die Pettersson baute, um den Fuchs zu verjagen. In dieser neuen Verfilmung sehen wir einen Lebensabschnitt, mit dem sich alle Eltern früher oder später auseinandersetzen müssen: das Kind verlässt das Nest. Findus hat eine Matratze, auf der er fröhlich morgens umherspringt. Erstmal eine feine Sache, findet auch Pettersson. Aber eines Tages ist der bärtige Mann mit gelben Hut dann doch ganz schön genervt von der Rumdollerei. Also baut er Findus ein ganz neues Spielhaus, in dem er so viel hüpfen kann, wie er will. In dem Haus gefällt es Findus aber so gut, dass er gar nicht mehr nach Hause will...
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
   11:00   
15:0015:0015:0015:0015:0015:0015:00
1. Spielwoche
USA 2018
109 min.FSK 6
Regie
Debra Granik
Drehbuch
Anne Rosellini, Debra Granik
Darsteller
Thomasin McKenzie
Ben Foster
Jeff Kober
Verleih
Sony Pictures

Leave No Trace

Der verwitwete Kriegsveteran Will (Ben Foster) und seine Teenager-Tochter Tom (Thomasin McKenzie) haben sich aus der Gesellschaft weitestgehend verabschiedet. Statt in einer Wohnung oder einem Haus leben sie in den Wäldern von Portland, Oregon und essen vor allem das, was die Natur so hergibt. Feuer wird ohne Feuerzeug gemacht, geschlafen wird in einem Zelt. Nur manchmal müssen die beiden in die Stadt, um ein paar Konsumgüter zu kaufen oder damit Will die Schmerzmittel, die ihm verschrieben wurden, auf dem Schwarzmarkt verkaufen kann. Dann aber wird Tom im Wald entdeckt und wenig später lösen Polizei und Park Ranger das Vater-Tochter-Camp auf. Beide kommen in ein abgelegenes Haus, wo sie künftig wohnen sollen. Will wird Forstarbeiter, Tom soll ins Klassenzimmer. Der Vater aber kommt mit der neuen Situation gar nicht klar… (Verleihtext)
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
  20:15*20:15
22:4522:45  

*OmU - Originalversion mit deutschen Untertiteln
10. Spielwoche
???
120 min.Keine Jugendfreigabe
Regie
???
Drehbuch
???
Darsteller
???
Verleih
???

Sneak Preview

Welchen Film wir Euch zeigen, bleibt bis zum Filmbeginn geheim! Eine Film-Überraschung vor Bundesstart! Eintritt 6,- €!
weiterlesen
DoFrSaSoMoDiMi
20:15